Architektin DI Angelika BECKER

diebaubiologin für Lebenswelt und Arbeitsraum


Intelligente, bedürfnisorientierte, alltagstaugliche, gesunde, optisch ansprechende und innovative Planung

Im Mittelpunkt steht immer der Mensch bzw. die Wirkung der Raumeinflüsse auf den Menschen.  

 

Die Salutogenese (Wissenschaft von der Entstehung und Erhaltung von Gesundheit) steht im Vordergrund.

 


RÄUME STEHEN MIT UNS MENSCHEN IN RESONANZ UND VERÄNDERN UNS!

  • RÄUME können zu Wohlbefinden beitragen
  • RÄUME können zu ausreichend Regeneration im Alltag beitragen und somit unsere Gesundheit stärken
  • RÄUME können zu müheloserem Lernen und Arbeiten beitragen
  • RÄUME können in allen Lebensphasen förderliche Bedingungen bieten RÄUME können das Zusammenleben erleichtern
  • RÄUME können Sicherheit, Schutz und Geborgenheit bieten
  • RÄUME können die persönliche Entfaltung und Entwicklung fördern und unterstützen
  • RÄUME sollten die an diesem Ort gewünschten Nutzungs- und Verhaltensweisen einfordern